Projekt Bundestagswahl · Deutschland · Israel

Herzlich willkommen

auf der Homepage der Wahlprüfsteine ISRAEL - Politiker antworten auf 5 Fragen:Politiker-Collage

 

Über 400 Antworten...

haben wir auf unsere Wahlprüf-steine zum Thema Israel und Deutschland von den knapp 1.500 Bewerbern aus fast allen 299 Wahlkreisen erhalten! Ein Dank geht an alle Unterstützer und die sechs im Bundestag vertretenen Parteien, die mitgeholfen haben, die Wahl- prüfsteine an ihre Kandidaten zu versenden! Illustration-Wahlkreuz-RGB-kleinUnsere Wählerinitiative legte diesen Fragenkatalog zu Deutschlands Nahostpolitik und seiner Beziehung zu Israel vor:

Stellung nahmen die Wahlbewerber unter anderem zur besonderen Verantwortung Deutschlands gegenüber Israel, zum Umgang mit der potenziellen atomaren Bedrohung Israels durch den Iran sowie zur Strategie gegenüber der Palästinenser-Organisation Hamas, die die Zerstörung des Staates Israel anstrebt...

 

 

Granatapfel

 

LogosParteienschmaler

Das sagen die Parteien:

Hier finden Sie die allgemeinen Stellungnahmen aus den einzelnen Parteien bzw. Fraktionen - die unter-schiedlichen Standpunkte werden deutlich.

 

Das sagen Spitzenpolitiker:

Hier finden Sie eine Auswahl an Statements von Spitzenpolitikern:

4Spitzenpolitiker-klein

 

Checken Sie Ihren Wahlkreis:

Kandidaten-finden

Alle Antworten nach Name sortiert

 

 

Shanah-tova

Die Initiatioren des Projekts Bundestagswahl 2009 gratulieren allen Freunden herzlich zum Jüdischen Neujahr 5770 - hier die Gemeinschaftsanzeige aus der Jüdischen Allgemeinen Zeitung.


Hintergrundinformationen zu den 5 Fragen...

Frage1aFrage 1: mehr zum Thema Deutsch-Israelische Beziehungen

Frage2zu Frage 2: Wie stark ist der Neue Antisemitismus?

Frage3zu Frage 3: Infos rund um die Bedrohung durch den Iran

Frage4bFrage 4: Die Rolle der Hamas im Nahostkonflikt

Frage 5: Beispiele regionalen Engagements Deutschland-Israel

 
 
 
 

Ergebnisse

der Befragungen